Ornbau

Willkommen in Ornbau

Ornbau

Ein malerisches und idyllisches Städtchen an der Altmühl ist diese einstige vorgeschobene Bastion der Fürstbischöfe von Eichstätt. Ihre Stadtmauer, Tore und Türme mittelalterlicher Baukunst machen Ornbau zum Inbegriff einer fränkischen Kleinstadt.

Sehenswürdigkeiten:

Befestigungsanlage (1470-1490), Pfarrkirche Sankt Jakob (1058) mit Sakramentshäuschen (1502), barocke Pieta (1750), Altmühlbrücke (17. Jahrhundert), Bildstock an der Brücke mit Kreuzigungsgruppe (um 1611), Friedhofskirche (15. Jahrhundert, 1732 barockisiert), Grabmäler des Bühnendichters Marquis de Bievre und von Marschall de Gaston.

Freizeitangebot:

Markierte Rad- und Wanderwege, Kinderspielplatz, Tennis, Angeln, Schießanlage, Bundeskegelbahn, Bibliothek mit Leseraum, Pferdepension in Taugenroth, Baden, Segeln, Surfen am Zuleiter bei Gern (1 km), Altmühlsee (6 km), im Winter Eisstockschießen, Schlittschuhlaufen und Rodeln. Bootswandern auf der Altmühl.

AUCH INTERESSANT:


Traumstraßen in Bayern

"Der Weg ist das Ziel!" Unter diesem Motto reist es sich abwechslungsreich und entspannt durch Bayern. Historisches, Lehrreiches und einfach Sehenswertes erwartet die Fahrer.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved