Aktuelles / News > Archiv > 2014 > Tegelberg 24h Challenge

1. Tegelberg 24h Challenge steigt am 16./17. März

Das außergewöhnliche Sportevent in der Nähe von Füssen verspricht Spaß und sportliche Unterhaltung


Skitourengänger aufgepasst! Am Tegelberg bei Füssen im Allgäu startet am 16. März erstmals eine 24-Stunden-Challenge. Dabei gilt es, innerhalb dieser Zeit so viele Aufstiegshöhenmeter wie möglich per Ski zurückzulegen. Das Ganze läuft wie folgt ab: Auf Skieren geht es von der Tegelberg-Talstation in Schwangau hoch zum Plateau. Dort angekommen, werden die Tourenfelle abgenommen, abgefahren und unten beginnt der Aufstieg von Neuem.

Anders als bei Sisyphos, der für seine ständigen Bergaufstiege leer ausging, winken den Gewinnern der Tegelberg-Challenge neben dem Kick bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung auch noch die Tegelberg-24h-Trophy sowie Sachpreise. Melden können sich geübte Tourengeher sowohl als Einzelläufer als auch als Zweier-, Vierer- oder Sechserteam. Startvoraussetzungen sind neben ausreichender Fitness auch Skier, Stöcke, Felle, ein Rucksack mit Wechselkleidung, ein funktionsfähiger Lawinenpiepser, eine Stirnlampe und eine Rettungsdecke.

Die Aktion wird aber nicht nur ein großer Spaß für die Teilnehmer und Teilnehmerinnnen, sondern auch für die Zuschauer sein. Im Startbereich wird es eine Partyzone geben, in der man nicht nur feiern und anfeuern kann, sondern wo man sich auch mit Grillfleisch, Glühwein u.ä. stärken kann. Und wer selbst aktiv werden möchte, der kann sich samstags um 10:00 und 17:00 Uhr zu geführten Schneeschuhwanderungen aufmachen.

Die Tegelberg 24h Challenge stellt sich in den Dienst der guten Sache: Aus den Einnahmen gehen Spenden an die Nepalhilfe Allgäu und andere karitative Einrichtungen – somit wird es bei diesem besonderen sportlichen Event viele Gewinner geben!

Veranstaltungsdetails:

Samstag, 16. März
10:00 Uhr: geführte Schneeschuhwanderungen für alle Interessierten
12:00 Uhr: Massenstart für die 24-Stunden-Challenge
17:00 Uhr: geführte Schneeschuhwanderungen für alle Interessierten

Sonntag, 17. März
12:00 Uhr Ende der 24-Stunden-Challenge

Wer mitmachen will, kann sich durch Überweisung der Teilnahmegebühr auf folgendes Konto anmelden:

Sparkasse Allgäu
BLZ: 73350000
Kt0-Nr: 39909
Verwendungszweck: 24h Skitour +Teamnamen
Bei Teammeldungen bitte nur eine Überweisung pro Team!

Startgeld
1er Starter: 49 Euro
2er Starter: 79 Euro
4er Starter: 109 Euro
6er Starter: 200 Euro

Bei Anmeldung ab 12. März ist eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 10,- € zu entrichten.
Im Startgeld enthalten sind auch die Kosten für Verpflegung, zwei Trinkflaschen, Startnummern und ein Erinnerungsgeschenk.

Weitere Infos finden Sie direkt beim Veranstalter.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm grünen Dach Europas: Der Oberpfälzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.