Landkreise & Orte > Allgäu/Bay. Schwaben > Ostallgäu > Schwangau

VeranstaltungenLage auf der Karte

Hotels/Unterkünfte: Wellvital Hotel Rübezahl - weitere Unternehmen suchen

Essen/Trinken: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Nightlife/Szene: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Shopping & more: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche


Logo Schwangau

Schwangau

Willkommen in Schwangau

Schwangau: Das Dorf der Schlösser

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, vier Seen, viele freundliche Unterkünfte und eine Fülle von Gipfeln direkt an der Romantischen Straße. Dazu gibt es eine Extraportion gesundes Klima und die Königliche Kristall-Therme in atemberaubender Kulisse.

Land der Schlösser, Berge und Seen, der schönsten Ecke des Ostallgäus. Wie angewachsen thronen die beiden weltberühmten Königsschlösser auf ihren Burgfelsen: Kühn und unwirklich Schloss Neuschwanstein, romantisch und freundlich Schloss Hohenschwangau.

Zwischen saftigen Wiesen und dunklen Wäldern schlängeln sich ebene Wander- und Radwege. Zahlreiche kleine und große Seen haben den Namen „Ostallgäuer Seenplatte“ geprägt. Gleich zwei Naturschutzgebiete krönen die Landschaft: Bayerns größtes Alpenreservat „Ammergebirge“, das ehemals königliche Jagdrevier Ludwig des Zweiten und der Naturpark „Bannwaldsee“ mit seltenen Pflanzen, Schmetterlingen und Blumen.

Schwangau liegt an der ehemaligen Römerstraße „Via Claudia Augusta“, von der noch Ausgrabungen am Tegelberg zu sehen sind.

Dorfschönheit zum Verlieben

Mag das auch mancher Städter belächeln: die „Schwogar“ (=Schwangauer) wissen, was sie an ihrem ländlichen Erbe haben. Zum Beispiel an den „Schupfen“ ihrer Häuser, die einzigartig in der Gegend sind. Erst wieder im Engadin trifft man diese überdachten Veranden. Typisch auch die vielen Dorfbrunnen und die farbenfrohen Bauerngärten. Überhaupt: „Bauer“ ist hier eine Auszeichnung. Seit der Zeit, als Karl Hirnbein die Weichkäseherstellung ins Allgäu brachte und so seine Landsleute aus bitterer Armut befreite, sind Kühe und ihre Besitzer zu wichtigen Landschaftspflegern geworden. Sie sorgen für den Erhalt der artenreichen Alpweiden, die sonst verholzen würden.

König Ludwig der Zweite von Bayern

Schloss HohenschwangauBüste König Ludwig II.Ludwig war ein großer Bewunderer und Förderer Richard Wagners, dem er das Bayreuther Festspielhaus zum Geschenk machte, und ein leidenschaftlicher Bauherr; er ließ unter anderem die Schlösser Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee errichten. Wie kein anderer prägte er die Gegend rund um Hohenschwangau.

Für Körper und Seele

Gesundheit ist das wertvollste Gut - nur leider merken wir das oft erst, wenn sie fehlt. Um so erfreulicher ist es, dass immer mehr Menschen selbst etwas für ihre Gesundheit tun möchten. „Wellness-Urlaub“ heißt dieser Trend, bei dem sich durch aktive Krankheitsvorsorge schnell das „Wohlsein“ einstellt. Denn mal ehrlich: Gibt es ein schöneres Gefühl, als sich selbst etwas Gutes zu tun? Probieren Sie es! Schwangau zeigt, wieviel Freude es macht, Verantwortung für sich zu übernehmen - und dass das gar nicht so teuer sein muss.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Partnerseiten Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm grünen Dach Europas: Der Oberpfälzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.