Landkreise & Orte > Oberbayern > Garmisch-Partenkirchen > Garmisch-Partenkirchen

VeranstaltungenLage auf der Karte

Hotels/Unterkünfte: Staudacherhof, Ferienwohnung Biersack, Ferienwohnungen Almhüttenweg, Ferienwohnung Burgstaller, ProFamily - weitere Unternehmen suchen

Essen/Trinken: Steakhouse zur Waffenschmiede, Steakhouse zur Waffenschmiede - weitere Unternehmen suchen

Nightlife/Szene: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Shopping & more: Bikeverleih Center Garmisch - weitere Unternehmen suchen


Garmisch-Partenkirchen

Sport und Kultur, Geschichte und Brauchtum: Das ist Urlaub in Garmisch-Partenkirchen

Der traditionsreiche Ort bietet viele Veranstaltungen und Aktivitäten für die schönsten Wochen des Jahres.

Garmisch-Partenkirchen: Garmisch im WinterGarmisch-Partenkirchen gilt als einer der bedeutendsten Heilklimatischen Kurorte der Bayerischen Alpen und ist zugleich Deutschlands Wintersportmetropole Nummer 1, denn spätestens seit den Olympischen Winterspielen 1936 ist der internationale Spitzensport hier heimisch. Heute steht die Marktgemeinde für das berühmte Neujahrs-Skispringen auf der Olympia-Schanze ebenso wie für die Skiweltcup-Rennen auf der legendären „Kandahar“, bei denen die großen Stars um Hundertstel Sekunden kämpfen. Ob Biathlon oder Eishockey, Kanu oder Gleitschirmfliegen – der malerische Ort, der sich über das weite Tal erstreckt, in dem Partnach und Loisach zusammen fließen, ist als Austragungsort für Welt- und Europameisterschaften in zahlreichen Disziplinen bekannt. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das nächste internationale Großereignis auf Hochtouren, denn Garmisch-Partenkirchen ist Austragungsort der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2011.

Garmisch-Partenkirchen: St-Martins-KircheGarmisch-Partenkirchen: Haus-Trachten-GraseggerTrotz aller Internationalität hat sich Garmisch-Partenkirchen seine urige Gemütlichkeit und reichen Traditionen bewahrt. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehören, neben der spektakulären Umgebung mit Zugspitze und Partnachklamm, die Rokokopfarrkirche St. Martin und die freskengeschmückte gotische Alte Kirche. Besonders lohnenswert ist auch ein Spaziergang durch die Frühlingsstraße in Garmisch und die Ludwigstraße in Partenkirchen. Dort erzählen die berühmten bayerischen Lüftlmalereien auf den Hausfassaden Geschichten über ihre Bewohner und deren Berufe, die Region und ihre Brauchtümer.

Darüber hinaus laden 400 Geschäfte zum Bummeln ein, und die mehr als 100 Restaurants bieten von bayerisch-bodenständigen Gerichten über internationale Küche bis hin zur Feinschmecker-Gastronomie die gesamte Palette der Gaumen-Genüsse. Und wer sich tagsüber noch nicht ganz auf den Pisten verausgabt hat, kann nach dem Abendessen in einer der Diskotheken vorbei schauen oder sein Glück in der Spielbank versuchen.

Besonders bemerkenswert ist auch das kulturelle Angebot der Marktgemeinde: Es gibt insgesamt drei Theaterbühnen, den jährlich stattfindenden KULTurSOMMER und das inzwischen weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannte Richard-Strauss-Festival im Frühsommer. Es erinnert an den berühmten Komponisten, der Garmisch-Partenkirchen einst als Wahlheimat auserkoren hatte und sich von der Zugspitze zu seiner berühmten „Alpensymphonie“ inspirieren ließ. Viel Heimatliebe spüren Besucher auch bei den im Hochsommer stattfindenden Heimatwochen, die jeweils in den beiden Ortsteilen gefeiert werden. Auch verschiedene Sportveranstaltungen ziehen im Sommer zahlreiche Gäste an: Dazu gehören das RadSport-Festival sowie das Internationale BMW Motorrad Bikermeeting.

Garmisch-Partenkirchen Reise, UrlaubGarmisch-Partenkirchen ist im Sommer auch Treffpunkt für Tourengeher und Kletterer. Das gut ausgeschilderte Wanderwegenetz mit seinen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erstreckt sich über 300 Kilometer und ermöglicht herrliche Ausblicke auf die faszinierende Bergwelt. Besonders eindrucksvoll sind die Höllental- und die Partnachklamm: Gesicherte Wege führen durch Tunnels und an Felsgalerien vorbei zu romantischen Wildwasserschluchten.

In der näheren Umgebung von Garmisch-Partenkirchen liegen der Passionsort Oberammergau, Schloss Linderhof sowie das Märchenschloss Neuschwanstein. Darüber hinaus laden die Romantische Straße und die Deutsche Alpenstraße zu Ausflügen rund um den bayerischen Kurort ein.

Den Grundstein für die touristische Erschließung des Loisachtals legte einst Leutnant Josef Naus, als er 1820 den Gipfel von Deutschlands höchstem Berg bezwang. 30 Jahre später waren es dann Studenten und Maler, die das Gebiet für sich entdeckten. Die Pioniere des Fremdenverkehrs wussten bereits damals die einzigartige Landschaft mit ihren Almen und den majestätischen Alpen-Gipfeln zu schätzen. Heute genießen Urlauber in Garmisch-Partenkirchen mit seinen rund 10.000 Gästebetten nicht nur stille Winkel und Natur pur in einer sensibel erschlossenen Bergwelt, sondern auch eine hervorragende touristische Infrastruktur.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Partnerseiten Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Aussichtsreicher Weg: die deutsche Alpenstraße   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.