Sehenswürdigkeiten von Schweinfurt

Schweinfurt wurde 791 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Über die „abenteuerliche“ 1200-jährige Vergangenheit der ehemaligen Reichsstadt gibt es viel zu erzählen.

Viele markante Gebäude zeugen von der Bedeutung Schweinfurts im Laufe der Jahrhunderte: das 1570/72 erbaute Rathaus, ein prachtvolles Zeugnis süddeutscher Renaissance oder der Schrotturm und das „Alte Gymnasium“ (erbaut 1581/82): dies sind nur einige der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Schweinfurts.

Bauschenturm

Im Innenhof des heutigen Geschäftshauses sowie am Treppenturm im Durchgang, erinnern eine Inschriftentafel und ein Wappen an den Erbauer Dr. phil. et med. Leonhard Bausch...

Ebracher Hof

Seit mehr als 400 Jahren erheben sich die prächtigen Giebel der Speicherbauten des Ebracher Hofs über die Dächer des Stadtteils Zürch...

Ernst-Sachs-Bad

Der Bau des Gesundheits- und Hygienebades wurde von Geheimrat Doktor Ernst Sachs anlässlich seines 60. Geburtstags, als Stiftung an die Bürgerinnen und Bürger sowie an den Schwimmsport initiiert...

Galerie Alte Reichsvogtei

Die ehemalige Dienstwohnung des Reichsvogts wurde in den Jahren 1576/77 gebaut...

Gutermann Promenade

Der Spazierweg mit eingefasster Grünanlage zieht sich am nördlichen Mainufer entlang und folgt so dem Verlauf des ehemaligen Treidelpfades oder Leinrittes, auf dem einst Pferde die Schiffe bei der Bergfahrt zogen...

Harmoniegebäude

Naturkundliches Museum in der Harmonie, 1833 als Vereinslokal der Harmoniegesellschaft errichtetes klassizistisches Gebäude...

Heilig-Geist-Kirche

Die Kirche wurde um 1450 erbaut und war das erste Gotteshaus in Schweinfurt, das nach der Reformation wieder ständig dem katholischen Gottesdienst diente...

Konferenzzentrum Maininsel

Das neue Konferenzzentrum Schweinfurts bietet durch großzügige, aber dennoch flexible Flächenplanung Platz für bis zu 1000 Personen...

Marktplatz

Auf einem hohen Aufbau ist das Denkmal des Dichters und Poeten Friedrich Rückert platziert ...

Museum Altes Gymnasium

Als „Lateinschule“ wurde das im Renaissancestil erbaute Gebäude am 2. Januar 1583 eingeweiht...

Museum Georg Schäfer

Seit dem 24. September 2000 können die Besucher die bedeutendste Privatsammlung der Kunst des deutschsprachigen Raumes des 19. Jahrhunderts in Schweinfurt bewundern...

Museum Gunnar Wester-Haus

Das Gebäude bietet Zugang zu der einmaligen Graf-Luxburg-Sammlung, welche als Stiftung von Gräfin Amelie von Luxemburg,...

Museum Otto Schäfer

Museum für Buchdruck, Graphik, Kunsthandwerk...

Rathaus

Als die Schweinfurter im 16. Jahrhundert ein Rathaus von solch großen Ausmaßen errichteten, bewiesen Sie einen mutigen Weitblick, da in der Zeit des Baus von 1570 bis 1572 in Schweinfurt gerade einmal 3880 Einwohner lebten...

Schranne

Im Jahre 1560 wurde das Gebäude erbaut. Es diente ab 1606 als Bürgerhof sowie als Lagerhaus...

Schrotturm

Der Schrotturm, Wahrzeichen der südlichen Altstadt Schweinfurts, liegt zwischen Judengasse und Spitalstraße...

Sankt Johanniskirche

Die Johanniskirche am Martin-Luther-Platz ist das älteste Bauwerk Schweinfurts und fungiert gleichzeitig als Hauptkirche der evangelischen Gemeinde...

Sankt Kilian

Unweit des Theaters befindet sich ein weiteres Kunstwerk der Moderne...

Sankt Salvatorkirche

Während des Stadtverderbens 1554 wurde die Kirche fast komplett zerstört. Die Rekonstruktion konnte jedoch schon 1560/61 wieder fertiggestellt werden...

Theater

Manchem Schweinfurter wird die herausragende Oper „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart besonders am Herzen liegen,...

Unterer Wall

Die Fortsetzung der ostseitigen Stadtbefestigung nach Süden zum Main, bietet einen idyllischen Spaziergang...

Vier-Röhren-Brunnen

Geschichtsträchtiges Wahrzeichen des Albrecht-Dürer-Platzes ist der Vierröhren-Brunnen...

Weißer Turm

Längs der östlichen Stadtbefestigung wurde im Rahmen der Schaffung einer Grünverbindung zwischen Obertor und Main, Überreste des „Weißen Turms“ freigelegt...

Zeughaus

Bis Mitte des 16. Jahrhunderts befand sich an Stelle des heutigen Zeughauses eine Rossmühle...

AUCH INTERESSANT:


Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved