Weiltingen

Willkommen in Weiltingen

Weiltingen

Im Tal der Wörnitz, vier Kilometer östlich der Romantischen Straße, liegt der Markt Weiltingen. Ein gut erhaltener und gestalteter Ortskern ziert diesen 1083 erstmals erwähnten Ort, dem 1554 durch Kaiser Karl V. das Marktrecht verliehen wurde.

Sehenswert: 700 Jahre alte Sankt-Peters-Kirche mit spätgotischer Malerei und Scheufelin-Altar, Bäuerliches Museum mit Trachtenstube in ehemaliger Zehentscheune (Europa-Nostra-Diplom).

AUCH INTERESSANT:


Traumstraßen in Bayern

"Der Weg ist das Ziel!" Unter diesem Motto reist es sich abwechslungsreich und entspannt durch Bayern. Historisches, Lehrreiches und einfach Sehenswertes erwartet die Fahrer.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved