Burgoberbach

Willkommen in Burgoberbach

Burgoberbach

Burgoberbach liegt zwei Kilometer südlich der Ausfahrt Ansbach-Süd der A6 Nürnberg-Heilbronn, inmitten einer leicht welligen Feld-, Wald- und Wiesenlandschaft. Im Westen wird Burgoberbach durch ein Waldgebiet und im Süden durch das Altmühltal abgegrenzt.

Spaziergänger und Erholungssuchende finden hier auf leicht begehbaren Wegen ausgezeichnete Wandermöglichkeiten.

Sehenswert: Sankt Leonhardi-Kirche, Reisachfriedhof in Niederoberbach, evangelische Kirche und Wasserschloss in Sommersdorf, in dessen Mauern am 24. August 1420 Albrecht von Eyb, einer der bedeutendsten Humanisten Deutschlands geboren wurde.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved